Wo liegt Ihr Vorteil? Ich bin gerne Ihr Fachmann, lesen Sie selbst...

Annuitätendarlehen
Zinszahlungsdarlehen
Tilgungsdarlehen
Zwischenfinanzierung
Forward-Darlehen
Cap-Darlehen
Bauspardarlehen
KFW-Darlehen
Baukindergeld
usw.

1ch habe als Immobiliardarlehensvermittler (IHK) Zugang zu über 200 Banken und vergleiche für Sie deren Konditionen. Eine Darlehenszusage über die Machbarkeit einer Finanzierung erhalten Sie sofort von mir. Flexibler als in vielen Bankberatungsgesprächen berate ich über viele mögliche Konstellationen und Darlehensarten:

Der Verkauf oder Kauf eines Hauses ist für viele Menschen immer noch die größte finanzielle
Transaktion ihres Lebens – vermeiden Sie deshalb die Fallstricke, meistern Sie souverän die Hürden – denn Fehler sind in diesem Fall meist teuer und oft irreparabel.
Auf der Suche nach einer günstigen Hausfinanzierung haben Sie als Kreditnehmer verschiedene Möglichkeiten. Wurde in früheren Zeiten fast immer die Hausbank aufgesucht, so werden heute vermehrt  die Leistungen eines Immobiliardarlehensvermittlers in Anspruch genommen . Der Vorteil für Sie als Kreditnehmer liegt häufig in einem geringeren Aufwand sowie in niedrigeren Zinsen und somit besseren Konditionen. Ich vergleiche in einem Aufwand über 200 Banken sofort, die regionalen Hausbanken sind in diesen Vergleichen mit aufgeführt.
Wie hoch die Kosten einer Hausfinanzierung sind, hängt natürlich in erster Linie vom Objektwert und dementsprechend von der Immobilie sowie von der Wohnlage ab. Einen weiteren Kostenfaktor stellen die Nebenkosten dar, zu denen auch die Finanzierungskosten zählen. Da sich die Konditionen der einzelnen Kreditgeber teils sehr deutlich voneinander unterscheiden, ist häufig ein Vergleich notwendig, um eine günstige Hausfinanzierung abzuschließen. An dieser Stelle können die Dienstleistungen eines Finanzierungsmaklers sehr gut genutzt werden. Ein Finanzierungsmakler ist nämlich in der Lage, die für den Kreditgeber jeweils günstigsten Finanzierungsangebote auszuwählen. Dadurch bleibt dem Darlehensnehmer nicht nur viel Aufwand erspart, die einzelnen Angebote selbst miteinander zu vergleichen, sondern zugleich können erweiterte Dienstleistungen in Anspruch genommen werden. Als Finanzierungsmakler kann ich nämlich die Finanzierungsinteressen des Kreditsuchenden vertreten und dadurch die Angebote herausfiltern, welche sich nicht für eine solide Hausfinanzierung eignen. Deshalb ist es auch bei Inanspruchnahme eines Maklers wichtig, alle notwendigen Unterlagen einzureichen und den Finanzierungsmakler über die persönlichen finanziellen Voraussetzungen sowie die Wünsche in Bezug auf Dauer und Rückzahlungsmodalitäten der Hausfinanzierung aufzuklären. Hausfinanzierung über Makler wird deshalb natürlich meist günstiger ausfallen.
 
Finanzierungsmakler sind in der Regel für viele Kreditsuchende tätig, wodurch ein großes Kreditvolumen anfällt. Zugleich sinkt für die Banken durch die Vermittlung über einen Makler auch der Aufwand. Dies kann sich in der Höhe des Zinssatzes bemerkbar machen, welchen einige Banken an professionell tätigen Maklern vergeben. Daneben gibt es auch Kreditinstitute, welche selbst das vielfältige Kreditangebot von uns Maklern nutzen. Somit halten Finanzierungsmakler häufig viele unterschiedliche Kreditarten zur Auswahl bereit, welche Banken nicht immer selbst aus dem eigenen Portfolio bedienen können. Einige Finanzierungsmakler haben sich dabei auf die Vermittlung von Baugeld spezialisiert, weshalb sie häufig auch als Baugeldvermittler bezeichnet werden. Die Provisionen erhalten wir von den Banken, zusätzliche Kosten der Immobiliardarlehensvermittlung entstehen für Sie nicht.

Vertrauen Sie mir, ich bearbeite mit Ihnen gemeinsam ein tragbares und solides Konzept zu Ihrer Wohntraumfinanzierung!